IfFSi - Institut für Fachkräftesicherung

Das 2019 gegründete Institut für Fachkräftesicherung widmet sich den aktuellen Herausforderungen im Bereich des Personalmanagements. Unser Ziel ist es, Unternehmen geeignete Konzepte und Lösungsstrategien für die Bewältigung des Fachkräftemangels zur Verfügung zu stellen.
Ferner entwickeln wir Methoden, um operative Arbeitsabläufe, die sich durch Mangel an Personal ergeben, ökonomisch anzupassen, und so proaktiv einer reduzierten Produktivität zu begegnen.

Dazu arbeiten wir eng mit Startups, Unternehmen und anderen relevanten Einrichtungen zusammen, engagieren uns für die kontinuierliche Weiterentwicklung von Strategien rund um das Thema.
Unsere Expertise liegt nicht nur in der Analyse von aktuellen Markttrends, sondern auch in der Erforschung innovativer Ansätze, einschließlich der Integration von Neurowissenschaft und Künstlicher Intelligenz.

Mit den gewonnenen Erkenntnissen sind wir in der Lage, Unternehmen bei der Identifizierung von Schwachstellen zu unterstützen als auch bei der Implementierung geeigneter Maßnahmen zu helfen. Unser Angebot richtet sich an Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer sowie Personalverantwortliche von Großunternehmen sowie KMU.

Dabei decken wir geeignete Reserven auf, insbesondere für:

  • Schaffung einer attraktiven Unternehmenskultur, um sowohl bestehende als auch neue Fachkräfte anzuziehen  
  • Steigerung der Attraktivität des Unternehmens für die Generationen Y und Z  
  • Erhalt und Neueinstellung älterer Mitarbeiter (50+)  
  • Sicherstellung des Wissenstransfers von erfahrenen auf jüngere Mitarbeiter  
  • Vermittlung von digitalbezogenem Know-how an ältere Mitarbeiter  
  • Anpassung des Managements sowie der Marken- und Marktauftrittsstrategien an die Anforderungen von Industrie und Büro 4.0

Auf unserer Website entdecken Sie spezielle Ressourcen, darunter detaillierte Handlungsempfehlungen, Checklisten und Fallstudien aus der Praxis. Unser Angebot umfasst eine Vielzahl von Themenbereichen, von der Entwicklung Ihrer Arbeitgebermarke, bis zu Vorschlägen für die Rekrutierung. Zudem finden Sie schrittweise Anleitungen für die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter sowie für die Umsetzung digitaler Kooperationsformen.